Rechtsanwälte Bendiksen & Sikorski
Rechtsanwälte Bendiksen & Sikorski

Luxemburger Fondspolicen

Bei sogenannten Fondspolicen gilt ganz allgemein: Nach unseren Erfahrungen ist der Abstand zwischen dem, was einem an Ertrag einstmals in Aussicht gestellt wurde und dem, was dann an Fondswert in den jährlichen Mitteilungen erscheint, oft besonders groß. Mitunter liegt der aktuelle Fondswert sogar deutlich unter der Summe der bislang erbrachten Einzahlungen, dann ist der Ärger meist besonders groß und nachvollziehbar.

 

Eine Sonderstellung nehmen nach unseren bisherigen Erfahrungen diverse Luxemburger Fonds ein, unter anderem die FWU (ehemals Atlantic Lux) und die Vorsorge Luxemburg. Beide sind nach unseren Erfahrungen gerade in Baden-Württemberg viel verkauft worden.

Bei diesen Fonds stellen wir bei Prüfung immer wieder fest, daß sie sich besonders deutlich unterhalb der Erwartungen entwickeln. Die Gründe dafür sind vielfältig, der daraus resultierende Ärger beim Kunden aber meist gleich. Die Chancen, hier durch den Widerspruch eine deutliche Verbesserung zu erreichen, sind gut, bislang konnten wir in allen diesen Fällen einen Aufschlag / Nachschlag für unsere Mandanten erreichen, in der Spitze bis zu über 200 %.

 

Lesen Sie Details zu unserer Arbeitsweise unter "Einführung", rufen Sie uns gerne an unter 0431-665620 oder nutzen unser Kontaktformular, sie erhalten dann von uns kostenfrei und unverbindlich eine erste Einschätzung zu Ihrem Vertrag.

Hier finden Sie uns

Rechtsanwälte

Bendiksen & Sikorski

Am Germaniahafen 1

24143 Kiel

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

0431 665620

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwälte Bendiksen & Sikorski